Wenn man den Ausschnitt für die Digitalisierung nicht zu knapp gewählt und die Bilder bereits bei der Aufnahme beschnitten hat, dann sind die Bilder noch mit einem dunklen Rahmen umgeben. Insbesondere bei Verwendung eines anderen Bildformats (MFT = 3:4 anstelle von 2:3 der Dias) ist ein mehr oder weniger größerer, störender (Trauer-) Rand vorhanden.

Dieser lässt sich mit Imagemagick automatisch entfernen.